Sabine Schandl-Prokesch

Kinesiologin, Legasthenietrainerin & Lerncoach, Entspannungstrainerin

Über mich

Ich bin 1975 in Wien geboren und hier lebe ich seither auch.

Seit einigen Jahren bin ich glücklich mit meinem Seelenmenschen verheiratet, habe ein sehr besonderes Bonuskind und bin Tante einer süßen Nichte.

Was mich als Person ausmacht ist meine offene, einfühlsame, lockere und jugendliche Art mit der ich durchs Leben gehe und anderen Menschen begegne.

Ich bin sehr warmherzig und ehrlich, aber auch ein bisschen schusselig und chaotisch. Ausserdem bin ich wahnsinnig tierlieb, ob Hund, Katze oder Kaninchen, ich liebe Tiere einfach sehr.

Das alles macht mich zu einem einzigartigen Menschen!

Meine Aus- und Fortbildungen

Kinesiologie

  • Touch for Health 1 - 4 (Wifi Wien, Herta Suchy)
  • Brain Gym 1 & 2 (Sabine Seiter)
  • Brain Gym Vertiefung
  • Edu-Kinesiologie für Fortgeschrittene:
    • Die 7 Dimensionen der Intelligenz (Christian Dillinger) 
    • Edu-K 
    • Optimale Gehirnorganisation (Christian Dillinger)
    • Movement Dynamics (Christian Dillinger)
  • Seminar "Metaphern" bei Matthew Thie
  • Rückenfit mit Kinesiologie
  • Hypertonix Fußsensoren Seminar
  • Ausbildung zur Brain Gym® Instruktorin
  • R.E.S.E.T Kieferentspannung
  • Aktives Mitglied im Österreichischen Berufsverband Für KinesiologInnen

Entspannungstraining

  • Dipl. Entspannungstrainerin (Body&Health Academy)
  • Tibetische Klangschalenmassage (Body&Health Academy)

Ausbildung zur:

  • Legasthenietrainerin und Lerncoach (Institut Rampitsch)
  • Dyskalkulietrainerin in Ausbildung

Kindergartenpädagogik

  • Ausbildung zur Kindergartenpädagogin
  • Montessori Grundlagenseminar
  • Montessori für Kleinkinder

Referenzen

  • Vorträge zum Thema "Leichter lernen mit Kinesiologie" in Hortgruppen für Eltern
  • Vorträge für Kindergartenpädagoginnen und Assistentinnen "Stress war Gestern", Stadt Wien, Kinder in Wien
  • Lerncoaching für Lehrlinge, Firma Weidinger

Wie alles begann

"Wer bin ich, was will ich und warum gehts mir eigentlich gerade so schlecht..."

Diese Fragen und der Zustand des "sich nicht wohlfühlens" haben mich vor vielen Jahren zu einem Kinesiologen geführt. Von da an hat mich Kinesiologie bei meinen persönlichen Themen einige Jahre auf meinem Weg begleitet, verändert und geprägt.

Die Methode hat mich einfach absolut fasziniert und ich wusste sofort, dass ich sie auch erlernen und damit arbeiten möchte.

Was jetzt ist...

Mittlerweile bin ich in diesem Bereich selbstständig, Kinesiologin und habe meine eigene Praxis.

Als Kinesiologin zu arbeiten bedeutet für mich, Menschen als ganzheitliches System anzusehen.

Es eröffnet mir sehr viele Möglichkeiten, um Kinder und Erwachsene bei blockierenden Themen, also bei Stress in den verschiedensten Bereichen, zu unterstützen und zu begleiten.

Mit der Ausbildung zur Entspannungstrainerin habe ich meine Fähigkeit mit Menschen zu arbeiten weiter ausgebaut und viele weitere Möglichkeiten erlernt um Menschen zu unterstützen. Entspannungstraining gibt mir die Möglichkeit Wege aus dem Stress zu finden und ist eine tolle Ergänzung sowohl für die kinesiologische Arbeit, als auch für das Lerntraining mit Kindern.

Die Legasthenietrainer und Lerncoaching Ausbildung hat die Sache nun für mich endgültig wunderbar abgerundet, sodass ich, vor allem Kinder, aber auch Erwachsene wirklich ganzheitlich und umfassend begleiten und unterstützen kann.

Meine langjährige Erfahrung und Tätigkeit als Kindergartenpädagogin ist eine wunderbare Basis und gibt mir die Möglichkeit, vor allem Kindern und deren Eltern, beratend zur Seite zu stehen.