KINESIOLOGIE-ANGEBOTE FÜR KINDER

Zielbalance für Kinder und Jugendliche

Es ist eine wunderbare Möglichkeit bei:

  • Schulstress
  • Ängsten
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • mangelnder Motivation
  • mangelndem Selbstbewusstsein
  • negativer Selbstwahrnehmung
  • Ziele zu erkennen und erreichen

In der Arbeit mit Kindern greife ich unter anderem sehr oft auf Brain Gym® - Lernen durch Bewegung nach Dr. Paul Dennison zurück. Hierbei handelt sich um Educational Kinesiology, die speziell für Kinder konzipiert wurde.


Ein wichtiger Leitspruch bei dieser Methode ist: 

Bewegung ist das Tor zum Lernen!


Was wird durch Brain Gym® gefördert?

  • Konzentration, Ausdauer
  • positive Einstellung
  • Selbstbewusstsein
  • Körperwahrnehmung
  • positiver Umgang mit Stress, Prüfungen
  • Ausgeglichenheit
  • räumliche, visuelle und auditive Wahrnehmung

Es werden Blockaden gelöst und so der Weg frei gemacht für Neues - für positive Einstellung, neue Erfahrungen, neue Kräfte und neue Ideen!

Die Fähigkeiten des Kindes werden unterstützt! Stärken werden gestärkt!

Schöpfe aus deinem Potential

Um ein Thema aufzuarbeiten, die Übungen und Veränderungen zu verinnerlichen ist ein Termin allein meist nicht ausreichend. Daher habe ich ein 

Schöpfe aus deinem Potential-Paket 

zusammengestellt. 


Es beinhaltet drei Balancen und gibt genügend Raum, um mit der Methode vertraut zu werden und ein Thema zu bearbeiten.





Paketpreis: EUR 270,- / 3 Termine

Preis Einzeltermin: EUR 100,-

JETZT BUCHEN

Das Gehirn-Dominanzprofil erstellen

Mit Hilfe des Muskeltests wird das sogenannte Gehirn-Basisprofil deines Kindes bestimmt.


Wir sehen, wo wir Stärken stärken können, auf welche Fähigkeiten und Fertigkeiten dein Kind beim Lernen zurückgreifen kann und wo Übungen unterstützend eingesetzt werden können, um Stress zu vermeiden.


Durch dieses Wissen, können wir das Lernen individuell auf dein Kind abstimmen, damit es leichter und positiver erlebt wird! Und auch weitere Balancen darauf aufbauen.


Preis: EUR 120,-

JETZT BUCHEN

Wenn die Händigkeit unklar ist

Die Händigkeit kann schon im Laufe der ersten Lebensjahre beobachtet werden. Durch das tägliche Tun und Ergreifen von Gegenständen wird das Kind feststellen, dass ihm motorische Tätigkeiten mit einer Hand leichter und besser gelingen. Es gebraucht dadurch seine dominante Hand verstärkt und wird so geschickter und sicherer mit dieser Hand. In den ersten Lebensjahren kann es noch zu wechselndem Handgebrauch kommen.


Mit 4 Jahren, spätestens mit 5 Jahren, also in jedem Fall VOR Schuleintritt, sollte die Händigkeit klar sein und innerhalb einer Tätigkeit KEIN Wechsel der Hände mehr stattfinden!!!

Sollte das Kind in dem Alter und vor der Schule noch immer bei verschiedenen Tätigkeiten die Hand wechseln, dann empfehle ich dringend die Händigkeit abklären zu lassen!


Probleme wie die Folgenden können bei wechselndem Handgebrauch auftreten:

  • Unsicherheit mit welcher Hand es schreiben soll
  • Verdrehen von Zahlen und Buchstaben
  • Schwierigkeiten bei Richtungswechsel vor allem bei der Schreibschrift
  • Unsichere Feinmotorik und Grobmotorik
  • Festes Aufdrücken und Schmerzen beim Schreiben durch verkrampfte Handhaltung

Austestung der Händigkeit

Bei Unsicherheit und wechselndem Handgebrauch im Alter von 5 Jahren, biete ich die Testung der Schreibhand mittels des kinesiologischen Muskeltests in meiner Praxis an!


Kosten: EUR 95,-

JETZT BUCHEN